JavaScript Plugins API

Neben den schon von PHP bekannten Hooks (Action und Filter), gibt es in nun auch eine API um Erweiterungen für den Editor zu erstellen. Slot / Fill Die JS Plugins API basiert auf Slots, die mit sogenannten Fills erweitert werden können. Unter Slots versteht man erweiterbare Bereiche, denen UI Elemente hinzugefügt werden können. Beispiele für […]

Eigene Bock-Stile erstellen

In den Block-Einstellungen kannst du im Bereich Erweitert über ein Textfeld ganz einfach einem Block weitere Klassen hinzufügen. Diese Klassen können genutzt werden, um das Aussehen per CSS zu ändern und so bsw. eine andere Button Form und Größe darzustellen. Mit der Block-Style API bekommst du eine weitere Möglichkeit, die es erlaubt Blöcken weitere Klassen zu geben. […]

Eigene Farben definieren

Einige Blöcke bieten die Möglichkeit Farben von bestimmten Elementen im Block anzupassen. Dies sind zum Beispiel die Hintergrundfarbe eines Buttons oder die Textfarbe eines Absatzes. Gutenberg liefert schon 11 vordefinierte Farben mit. Neben den Farben gibt es auch eine Möglichkeit mit einem Farbmischer eine eigene Farbe zu mischen. Mit folgenden Code lässt sich der Farbmicher […]

Block Templates

Noch ist das Feature nicht in Gutenberg integriert, seit heute gibt es aber ein Proposal Ticket auf GitHub, das die Funktionen von Block Templates beschreibt und einige Beispiele aufzeigt. Definition Ein Block Template ist einfach gesagt eine Liste von Blöcken. Die Blöcke können vordefinierte Attribute und Platzhalter enthalten, sie können statisch oder dynamisch sein. Nutzung […]

Wie werden Blöcke gespeichert?

Bisher wurde der Inhalt eines Beitrags oder einer Seite in die Tabelle wp_posts in der Spalte post_content gespeichert. Doch wie wird das nun gelöst, ist jeder Block ein eigener Datenbank Eintrag? Der Inhalt von Beiträgen und Seiten wird auch weiterhin komplett in der Spalte post_content in der wp_posts Tabelle abgespeichert. Dies verhindert zum einen das Zusätzliche Abfragen […]